07.12.22

SHE SAID: Filmvorstellung

Biographie über die Investigativ-Journalistinnen Megan Twohey und Jodi Kantor
über den Missbrauchsskandal in Hollywood: SHE SAID von Maria Schrader


Hauptplakat

SHE SAID ist ein Beweis für die Macht des investigativen Journalismus und ein Zeugnis für die hartnäckige Suche von Reporter*innen und Redakteur*innen nach der Wahrheit. Es ist eine der wichtigsten Geschichten einer Generation, erzählt von mutigen Frauen, die sich trotz großer persönlicher Risiken dazu entschlossen, sich zu wehren. SHE SAID zeigt aus weiblicher Sicht, wie über Jahre vertuschter Machtmissbrauch ans Licht kam und dessen Verursacher zur Rechenschaft gezogen wurden, wie dank des couragierten Engagements zahlreicher Frauen das System, das dies überhaupt ermöglichte, entlarvt und zu Fall gebracht werden konnte...


(v.l.) Carey Mulligan als Megan Twohey
und Zoe Kazan als Jodi Kantor

Mehr Infos nach dem Jump Break!

05.12.22

Kino-Charts: BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER hält die Stellung

     KINO-CHARTS

In den Kino-Charts bis zum 4.12. 2022 geht es so weiter wie im November: BLACK PANTHER 2 hält die Stellung. 
Bei uns kommen für BLACK PANTHER
: WAKANDA FOREVER erneut 100.000 Zuschauer zusammen, insgesamt sind es inzwischen 1,25 Mio - etwas weniger als beim Vorgänger zum gleichen Zeitpukt (1,3 Mio.) Dahinter hält sich zum dritten Mal EINFACH MAL WAS SCHÖNES von und mit Karoline Herfurt auf Platz 2. Bester Neueinstiger ist VIOLENT NIGTH auf Platz 3. Er verdrängt STRANGE WORLD auf Platz 4 und THE MENU auf Platz 5.
Auch in den US-Charts geht seit Filmstart nichts an BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER vorbei - erneut Platz 1! Dahinter folgt Neustart VIOLENT NIGHT auf der 2 und STRANGE WOLRD rutscht auf Platz 3.
Weltweit hat
BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER jetzt die 700-Mio-US-Dollar-Marke geknackt!


Nach wie vor die Nummer 1 in den Kino-Charts:
BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER (Disney)

Mehr Infos nach dem Jump Break!

04.12.22

DVD/Blu-ray-Charts 11/22: TOP GUN: MAVERICK beherrscht den November; Plus Serien

 DVD/Blu-ray-Kaufcharts

Der November 2022 gehört TOP GUN: MAVERICK; Plus Serien
   

Im November 2022 kam erst mal BULLET TRAIN zum Zug und holte sowohl bei den Blu-rays als auch den DVDs Platz 1. Doch dann kam TOP GUN: MAVERICK, startete so richtig durch und beherrschte den gesamten Monat. Auf vorderen Plätzen angelaufen waren im November zum Beispiel noch WILLKOMMEN IN SIEGHEILKIRCHEN (DVD) oder NOPE und BEAST - JÄGER OHNE GNADE (Blu-ray) sowie DIE GESCHICHTE DER MENSCHHEIT - LEICHT GEKÜRZT (beides). Vorallem in der letzten Wochen kamen dann aber jede Menge Serien zum Zug, wie zum Beispiel DAS BOOT, Staffel 3 (mehr siehe unten). Die Krone der DVD/Blu-ray-Charts im November 2022 gehört allerdings unangefochten TOP GUN: MAVERICK!
 
 
 
Auch bei den DVD/Blu-ray-Charts im Höhenfulg:
TOP GUN: MAVERICK




Charts nach dem Jump Break!

01.12.22

DER KLEINE NICK ERZÄHLT VOM GLÜCK: Filmbesprechung

Über die Entstehung und die Schöpfer vom Kleinen Nick:
DER KLEINE NICK ERZÄHLT VOM GLÜCK

Hauptplakat

Ein Café im Paris der 50er Jahre: irgendwo zwischen Montmartre und Saint-Germain-des-Prés beugen sich der Zeichner Jean-Jacques Sempé und der Comicautor René Goscinny über ein weißes Blatt Papier und erwecken einen schelmischen, liebenswerten Jungen zum Leben: Der kleine Nick geht zur Schule, findet Freunde, entdeckt Mädchen, fährt in die Ferien – sprich, er lebt eine fröhliche und glückliche Kindheit. Während dieser kurzen, unterhaltsamen Abenteuer stiehlt sich der neugierige kleine Junge immer wieder in die Studios seiner Schöpfer. Bei Goscinny sitzt die kleine Figur mal auf der Tastatur der Schreibmaschine oder an der Schulter und fragt unbeschwert nach dessen Leben, bei Sempé spricht der kleine Nick von der entstehenden Zeichnung aus mit seinem Erfinder. Sempé und Goscinny erzählen ihm die berührende Geschichte ihrer Freundschaft und der eigenen Kindheit voller Hoffnungen und Träume...


Der kleine Nick spaziert
aus seiner Zeichnung
Goscinny und Sempé
besprechen sich






Mehr Infos nach dem Jump Break!

28.11.22

Kino-Charts im November: erst noch RHEINGOLD; dann dominiert BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER

    KINO-CHARTS

Die Kino-Charts im November 2022 dominiert bei uns BLACK PANTHER 2 - eine Zusammenschau des Monats:
In den Charts bis 6.11.2022 hat RHEINGOLD kräftig zugelegt und locker Platz 1 erobert. DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE 2 knackt die 2-Mio-Zuschauer-Marke als erste heimische Produktion seit DAS PERFEKTE GEHIEMNIS und bester Neustart ist HUI BUH UND DAS HEXENSCHLOSS auf Platz 4.
In den drei Folgewochen bis 13.11.2022, bis 20.11.2022 und bis 27.11.2022 griff dann BLACK PANTHER 2 an und holte sich mit WAKANDA FOREVER locker Platz 1 und verteidigte ihn auch. Bester weiterer Neustart in der ersten Woche war MRS: HARRIS UND EIN KLEID VON DIOR auf Platz 8. In der zweiten Woche ergatterte EINFACH MAL WAS SCHÖNES von und mit Karoline Herfurth Platz 2. Auch in den Top 5 ist THE MENU mit Ralph Fiennes auf der 4. In die Top 20 schafften es u.a. THE MAGIC FLUTE - DAS VERMÄCHTNIS DER ZAUBERFLÖTE auf die 14 und die Doku HALLELUJAH: LEONARD COHEN; A JOURNEY; A SONG auf die 19. In der letzten November-Woche heißt der Champion immer noch BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER! Als einziger Film schrieb er noch sechsstellige Zahlen. Insgesamt stehen schon 1,1 Mio. Zuschauer zu Buche. Alle anderen konnten dem Beginn der Fußball-WM nicht trotzen und konnten nicht nennenswert punkten. Immerhin ist Disneys STRANGE WORLD bester Neustart auf Platz 3. Mehr siehe unten!

 

Nr. 1 der Kino-Charts bis zum 13./ 20./ 27.11.2022:
BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER (Disney/Marvel)

Mehr Infos nach dem Jump Break!

24.11.22

GRUMP: Filmbesprechung

Komödie von Mika Kaurusmäki: GRUMP

 

Hauptplakat

Seit Grumps Frau mit Alzheimer im Altersheim lebte und schließlich starb und seine beiden Söhne mit Familien aus Helsinki ihn nur sehr selten auf der runtergekommenen Farm besuchen, findet er alles sinnlos. Und dann wollte ihm sein Arzt auch noch den Führerschein entziehen. Grump wollte Schluss machen, doch die ungewollte Schwangerschaft seiner Enkelin hauchte ihm wieder Lebensmut ein. Und jetzt ist er auf der Suche nach einem roten 72'er Ford Escort, denn seinen alten hat er zu Schrott gefahren. Ein neumodischer Wagen? Niemals. Für einen roten 72'er Ford Escort muss er nach Hamburg – wohin vor Jahrzehnten sein Bruder Tarmo zog, ohne ein Wort zum Abschied! Seitdem hat Grump nicht mehr mit ihm gesprochen...

 

Grump und sein gliebter Ford Escort

Mehr Infos nach dem Jump Break!

22.11.22

ZEITEN DES UMBRUCHS: Filmbesprechung

Star-besetztes Drama von James Gray: ZEITEN DES UMBRUCHS
mit Anne Hathaway, Anthony Hopkins, Jeremy Strong

 

Hauptplakat

New York im Spätsommer 1980: Paul (Banks Repeta) ist das jüngste Mitglied einer gut situierten jüdischen Familie. Doch zwischen seiner viel beschäftigten Mutter Esther (Anne Hathaway), seinem bemühten, aber strengen Vater Irving (Jeremy Strong) und seinem streitsüchtigen Bruder Ted (Ryan Sell) fühlt er sich oft einsam und verloren. Allein sein liebevoller Großvater Aaron (Anthony Hopkins) scheint ihn wirklich zu verstehen und seine Interessen zu fördern. Zu Beginn des neuen Schuljahres lernt Paul den Schwarzen Jonathan (Jaylin Webb) kennen, einen „Sitzenbleiber“, der in ärmlichen Verhältnissen bei seiner kranken Großmutter lebt. Er freundet sich mit dem älteren Jungen an, der allen Problemen zum Trotz fest an Werte wie Ehrlichkeit und Loyalität glaubt. Doch es dauert nicht lange, bis Paul immer mehr bewusst wird, dass nicht jeder in dieser Welt die gleichen Chancen hat...


Werden dicke Freude: Paul (Michael Banks Repeta)
und Johnny Crocker (
Jaylin Webb)


Mehr Infos nach dem Jump Break!