16.02.18

Berlinale 2018 eröffnet mit ISLE OF DOGS

Gestern Abend war es soweit und die 86. Berlinale 2018 rollte ihren ersten Teppich aus: für den Eröffnungsfilm ISLE OF DOGS von Wes Anderson


Roter Teppich für Cast und Crew von ISLE OF DOGS

Zum ersten Mal in der Geschichte eröffnete ein Animationsfilm die Berlinale. Atari und seine Hundefreunde eroberten die Herzen des Publikums im Sturm und ernteten Applaus in der Pressevorführung, im Berlinalepalast und im Friedrichstadt-Palast.
Auf der Pressekonferenz gab es ein Geburtstagsständchen für den gerade 11 Jahre alt gewordenen Koyu Rankin (Atari) vom gesamtem Film-Team. Und Bill Murray und Wes Anderson trommelten live und spontan am roten Teppich zusammen mit drei japanischen Taiko-Drummern. 
Mit von der Partie waren Mari Natsuki, Jason Schwartzman, Tilda Swinton, Wes Anderson, Jeff Goldblum, Roman Coppola, Akira Takayama, Bill Murray, Kunichi Nomura, Bryan Cranston, Koyu Rankin, Liev Schreiber, Greta Gerwig, Yojiro Noda und Bob Balaban.


Die Sprecher/innen
Tilda Swinton und...
...(v.l.) Bill Murray, Jeff Goldblum,
Greta Gerwig und Bryan Cranston












ISLE OF DOGS: ab 10.5.2018 im Kino!


Quelle/Rechte: 20th Century Fox


1 Kommentar: